Seereisenmagazin.de

 

 

hr
Nimm uns mit, Kapitän, auf die Reise
hr

Abendstimmung an Bord der AIDAaura im Indischen Ozean.

Abendstimmung an Bord der AIDAaura im Indischen Ozean. Siehe Seite 6

Foto: Christian Eckardt, Bremerhaven

hr

tefra-log.de

hr

Adressen  Adressen + Links von Kreuzfahrt-Reedereien, Veranstaltern + Fährlinien sowie Spezial-Reisebüros für Kreuzfahrten u.a.

 

Anläufe  Anläufe und Passagen 2015 – Kreuzfahrtschiffe in deutschen Häfen und im Nord-Ostsee-Kanal.

 

Ausgaben  Zu den zurückliegenden Ausgaben des SeereisenMagazin

 

Götakanal  Der Götakanal – das Blaue Band Schwedens. Mit Video

Ein einzigartiger Wasserweg zwischen Göteborg und Stockholm.

 

Gradido  Joytopia – Weltweiter Wohlstand im Einklang mit der Natur In über 15-jähriger Forschungsarbeit entwickelte Bernd Hückstädt die »Natürliche Ökonomie des Lebens«. Heute leitet er die Gradido-Akademie für Wirtschafts-Bionik. Er nimmt Sie mit auf eine Reise in die nahe Zukunft.

 

 Grönland 2009  Grönland 2012  Grönland-Expeditionen – Stationen zweier Kreuzfahrten in eine Wunderwelt aus Schnee und Eis.

 

Hafenportraits   Hier möchten wir Ihnen Kreuzfahrthäfen und ihr Umland vorstellen.

 

Hausboot  Genusstörn auf den Berliner Gewässern  Mit Video 

Jede Menge Natur und Kultur zwischen Köpenick und Potsdam.

Horoskop  Das Horoskop Astrologische Vorschau auf den September 2015.

 

Kalender  Der Kreuzfahrtkalender die Kreuzfahrt-Destinationen und ihre Hauptreisezeiten.

 

Kataloge Bestellen Sie Ihren neuesten Wunsch-Katalog mit einem Klick ...

Die 2015er bis 2017er Kataloge der Reedereien und Kreuzfahrt-Veranstalter.

 

Leserreisen  Hier finden Sie die Auflistung der 2015er See-Leserreisen der SeereisenMagazin Verlag GmbH, Aschaffenburg.

 

Mallorca Teil 1  Mallorca Teil 2  Eine innige Liebeserklärung an Mallorca – Ein Landgang der besonderen Art in zwei Teilen.

 

MediaDaten  Die MediaDatenAlle Informationen zum SeereisenMagazin mit der „amtlichen” Leserstatistik laut IVW.

 

Nordpol-Fahrt   Mit dem stärksten Eisbrecher der Welt – der 50 YEARS OF VICTORY 2015, 2016, 2017 und 2018 zum Nordpol.

 

Schiffsportraits  See- und Flussschiffe Aktuelle Schiffsportraits, aktualisierte und historische.

hr

Titelseite  Auf dem Titel kreuzt die SEA SPIRIT von Poseidon Expeditions, Hamburg · Poseidon Expeditions präsentiert Ihnen die Reisen 2015 + 2016 an Bord der SEA SPIRIT. Abgelegene Regionen entdecken, die pure Arktis und Antarktis. Die Erlebnisse und Erfahrungen gleichen noch echten Abenteuern. Arktis und Antarktis begrüßen Sie mit einer besonderen Tierwelt und Orten von unglaublicher Schönheit. Das kleine, wendige Expeditionsschiff SEA SPIRIT wurde entwickelt, um in diese besonderen Regionen vordringen zu können. Es bietet den Reisenden einen hohen Komfort, um bequem die wilden Orte und Landschaften der polaren Regionen zu erleben. Der Geist der Abenteurer ist an Bord der SEA SPIRIT besonders spürbar.

www.poseidonexpeditions.com · anfrage@poseidonexpeditions.com · Telelefon 040-756 68 555

 

Seite 3  Editorial: Griechenland und kein Ende ‒ Es ist Zeit, die Leinen loszumachen · Okay, sie haben es selbst provoziert. Die Untergangs-Griechen. Weil sie nichts gelernt haben aus so vielen Jahren Sozialismus, ob nun in der Sowjetunion, in Polen, in Venezuela, in der DDR, in Kuba und aus all den weiteren traurigen Erfahrungen in der neueren Geschichte. Nun also absehbar der „GRexit” – der Abschied der Träumer in Athen aus der Euro-Währungsunion. Lange war das Fiasko vorauszusehen, viel zu lange hat das Geldversenken in ein nicht überlebensfähiges System gedauert. Über 300 Milliarden Euro sind futsch. Mehr, als nach 1990 die gesamte deutsche Wiedervereinigung gekostet hat. Rund 90 Milliarden davon hat der deutsche Steuerzahler verloren.

 

Seite 4  TopNews: Flusskreuzfahrtschiff A-ROSA AQUA kollidiert auf dem Rhein bei Düsseldorf · Drei Verletzte mussten in ein Krankenhaus gebracht wurden, ein Passagier hatte sich bei dem Unfall die Hand gebrochen.

Sail 2015 zieht mehr als 1,2 Millionen Besucher nach Bremerhaven · Das große Windjammerfestival Sail Bremerhaven 2015 hat die Erwartungen der Veranstalter deutlich übertroffen.

NORWEGIAN ESCAPE erfolgreich bei der Meyer Werft ausgedockt · In den nächsten Tagen erfolgen dann noch im Werfthafen Tests der Querstrahlruder, Stabilisatoren und Aussetzvorrichtungen für Rettungsboote.

Wasserstände der Elbe extrem niedrich · Flusskreuz-fahrtschiffe können die Elbe zur Zeit nicht befahren. Greenpeace-Aktivisten demonstrieren in ausgetrockneter Elbe für den Klimaschutz.

Erste Großsegler sind bereits zur Sail in Bremerhaven eingetroffen · Den Anfang machte schon am Dienstagmorgen die 78,40 Meter lange und 10,70 Meter breite Dreimast-Bark GUAYAS der ecuadorianischen Marine.

Traumschiff DEUTSCHLAND beendet nach 62 Tagen Einsatz bei Plantours · Vom 9. Juni bis 10. August hatte die DEUTSCHLAND ersatzweise den Fahrplan der HAMBURG für einen außerplanmäßigen Werftauftenthalt übernommen.

Sail Bremerhaven 2015 eröffnet mit über 300 Schiffen · Während die Hanse Sail Rostock gerade im vollen Gange ist, laufen die letzten Vorbereitungen in Bremerhaven derzeit auf Hochtouren.

AIDAprima wird nicht rechtzeitig fertig · Die AIDAprima soll nun im April 2016, wie geplant, ihre Metropolenreisen ab Hamburg aufnehmen. Die Taufe von AIDAprima wird ebenfalls in Hamburg stattfinden.

Lloyd Werft erhält Bauauftrag für fünf  neue Kreuzfahrtschiffe · Crystal Cruises, Los Angeles, will drei exclusive Hochsee- und zwei Flusskreuzfahrtschiffe an der Weser bauen lassen.

... und weitere Top-Meldungen.

 

Der stolze Bug der COSTA neoRIVIERA vor der Hafen-Kulisse von Valletta, Malta.

Der stolze Bug der COSTA neoRIVIERA vor der Hafen-Kulisse von Valletta, Malta. Foto: Philip Duckwitz, Köln

 

Seite 5  Die Leichtigkeit des Seins oder das genussreiche Kreuzfahrer-Dasein · Monaco, Barcelona, Palermo und Valletta ziehen an mir vorbei. Kurze Landausflüge, in denen man die Städte förmlich in sich aufzusaugen versucht und am Ende doch nichts gesehen hat. Das ist nicht meine Sache. Ich lasse mich treiben durch Barcelonas Gassen, besuche den farbenfrohen Markt, der mir die Vitalität und das pulsierende Leben der Stadt eindrucksvoll vermittelt. Ich lasse Gaudi, den Park Güel, die Sagrada Familia und die vielen, spannenden Museen heute aus, erfreue mich an Gaumenfreuden wie Bacallá, Espinacs a la Catalana, Fideuá, Llagosta i pollastre oder Crema Catalana.

Seite 6  Mit der AIDAaura ins Land des Weihrauchs – Teil 2 · Nach den ersten faszinierenden Eindrücken in Dubai nimmt die AIDAaura am Nachmittag Kurs zunächst nach Westen, in Richtung Abu Dhabi. Abu Dhabi ist nicht nur das größte, sondern aufgrund seiner Erdölvorkommen auch das reichste der sieben Vereinigten Arabischen Emirate. Das Landesinnere besteht hierbei meist aus Dünen und Salzsümpfen. Abu Dhabi selbst zählt heute hingegen zu den modernsten Städten weltweit. Die Stadt liegt auf einer flachen Sandinsel, die mit Brücken mit dem Festland verbunden ist. – Von Abu Dhabi nimmt die AIDAaura Kurs auf den Muscat, die Hauptstadt des Sultanats Oman, das Land des Weihrauchs und der Silberschmiede. Was könnte typischer sein für den Orient als pulsierende Souks und Märkte wie man sie heute noch vielerorts im Oman findet.

Seite 7  Schnupper-, Tanz- und Partytörn mit MS ARTANIA · Viele Schnuppertörn-Fahrer hatten natürlich auf den aus der TV-Serie „Verrückt nach Meer” bekannten Sympathieträger Kapitän Morten Hansen gehofft. Der hatte sich aber wenige Tage zuvor in den wohlverdienten Urlaub verabschiedet. Aber wie gesagt, der amtierende Kapitän Arne Ernstsen war aus unserer Sicht ein mindestens gleichwertiger Ersatz und präsentierte sich hier als Kapitän „zum Anfassen”. Fürs leibliche Wohl gab es maritime Salate, Lachs, Shrimps und Paella, dazu Sekt und später noch einen Klaren obendrauf. Musikalische Unterhaltung kam von den Bord-DJs und Schlagerstar Frank Lars. Eine kurzweilige Veranstaltung bei bestem Wetter, westlich von Dänemark mitten im Skagerrak.

Die MEIN SCHIFF 4 am Himmelfahrtstag 2015 am Ostseekai in Kiel.

Die MEIN SCHIFF 4 am Himmelfahrtstag 2015 am Ostseekai in Kiel.

Foto: Kai Ortel, Berlin

 

Seite 8  Erstanlauf der MEIN SCHIFF 4 in Kiel · Für moderne Kreuzfahrtschiffe gelten die Rituale der christlichen Seefahrt nicht mehr. Der Schiffsname wird bereits lange vor der Taufe weithin sichtbar aufgeschweißt, und auch eine Jungfernfahrt im klassischen Sinne gibt es im Zeitalter von „Fun Ships”, „Clubschiffen” und „Wohlfühlschiffen” längst nicht mehr. Und wenn es tatsächlich Unglück bringt, ein Schiff schon vor seiner Taufe über die sieben Weltmeere (oder zumindest über Nord- und Ostsee) zu schicken, dann sieht die Zukunft für die MEIN SCHIFF 4, den neuesten Flottenzuwachs von TUI Cruises, düster aus. Abgeliefert am 8. Mai nach exakt 714 Tagen Bauzeit, war die Übergabe des Schiffes bei Meyer Turku OY in Finnland nämlich nur der Auftakt zu einem „Vorprogramm”, das es wahrlich in sich hatte.

Immer wieder wirkt die SEA EEXPLORER wie ein Spielzeugschiff.Immer wieder wirkt die SEA EXPLORER wie ein Spielzeugschiff.

Foto: Christofer Knaak, Wiesbaden

 

Seite 9 Abenteuer Antarktis – Von Feuerland zur Antarktischen Halbinsel · Am Ende der Welt beginnt unsere eigentliche Reise. Im argentinischen Hafen Ushuaia, der südlichsten Stadt der Erde, brechen wir an Bord der SEA EXPLORER von Poseidon Expeditions zu einer Seereise in die entlegenste Region überhaupt auf: die Antarktis. 588 Seemeilen liegen vor uns bis zur Antarktischen Halbinsel. Die zwölftägige Route „Classic Antarctica” führt  durch den malerischen Beagle-Kanal, der an Norwegens Fjorde erinnert, in die berüchtigte Drake-Passage, die der Autor Christian Walther in seinem sehr empfehlenswerten Reiseführer „Antarktis” so treffend charakterisiert: „Je nach Sturmqualität und Schiffstyp wird daraus eine amüsante Schaukelpartie oder eine von Seekrankheit gekennzeichnete Tortur.”

 

Seite 10 Arktis-Expeditionen 2015 an Bord der Yacht SEA SPIRIT ·

Abgelegene Regionen entdecken, die pure Arktis, die einsamen Küsten Europas – nutzen Sie die Gelegenheit und kommen Sie an Bord. Die Arktis begrüßt Sie mit einer besonderen Tierwelt und Orten von unglaublicher Schönheit. Das kleine, wendige Expeditionsschiff SEA SPIRIT dringt in diese besonderen Regionen vor.

 

Seite 10-2 Einmalig – Mit dem stärksten Atomeisbrecher der Welt zum Nordpol · Mit 75.000 PS bricht die 50 YEARS OF VICTORY auf dem Weg zum nördlichsten Punkt der Erde drei Meter dickes Eis. Vom Bug aus, während der Landgänge oder als Passagier des bordeigenen Helikopters, entstehen einmalige Fotos von Landschaft und Tierwelt mit Robben und Eisbären.

 

Seite 11  KreuzfahrtMagazin · Nachrichten aus der Kreuzfahrt · Die moderne Kreuzfahrt feiert mit der AIDAcara 20. Geburtstag · Erste Container für AIDAprima auf dem Weg nach Japan · Weltpremiere: AIDAsol erstmals mit emissionsarmem Strom aus LNG beliefert · Azamara Club Cruises lässt Schwesterschiffe rundum modernisieren · Kreuzfahrtbranche sucht dringend Personal · „Freestyle Choice Spectacular”: Bis zu vier kostenlose Extras bei Norwegian Cruise Line · Event-Kreuzfahrten von P&O Cruises und jede Menge Zeit für Erlebnisse an Land · ADONIA von P&O Cruises wird erstes Schiff für sozial engagierte Urlauber · Erfolgreiche Premiere für SEA SPIRIT vor Island · Große Taufparty der MEIN SCHIFF 4 am Kieler Ostseekai  

 

Die VIKING STAR ist das erste von derzeit drei baugleichen Kreuzfahrtschiffen, die von der italienischen Fincantieri-Werftengruppe für Viking Ocean Cruises erbaut werden.

Die VIKING STAR ist das erste von derzeit drei baugleichen Kreuzfahrtschiffen, die von der italienischen Fincantieri-Werftengruppe für Viking Ocean Cruises erbaut werden. Foto: Christian Eckardt, Bremerhaven

 

Seite 12  Stippvisite auf dem Fincantieri-Neubau VIKING STAR ·

Am Kreuzfahrtterminal in Warnemünde machte am 22. Mai im Rahmen seiner Jungfernreise der erste exklusive Kreuzfahrtneubau der Reederei Viking Ocean Cruises, die VIKING STAR fest und es ergab sich die einmalige Möglichkeit, sich das Fünf-Sterne-Schiff, das derzeit für deutsche Gäste noch nicht buchbar ist, einmal genauer anzuschauen. Kapitän Gulleik Svalstrog, der seine nautischen Erfahrungen auf dem legendären Kreuzfahrtschiff NORWAYder Reederei NCL erlernte, erhielt aus der Hand von Rostocks Hafenkapitän Gisbert Ruhnke die traditionelle Plakette für den Erstanlauf an der Warnowmündung.

 

Seenotkreuzer HERMANN RUDOLF MEYER im Einsatz vor Bremerhaven.

Seenotkreuzer HERMANN RUDOLF MEYER im Einsatz vor Bremerhaven.

Foto: Axel Baumann, Schenefeld

Seite 13  Fünf Sterne für die Seenotretter · Am 29. Mai 2015 wurde die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger 150 Jahre alt. Der sich allein durch Spenden finanzierende Verein blickt in eine innovative Zukunft. Kalt ist es an diesem frühen Morgen. Als ob er sich wärmen wollte, hat sich der Himmel über Norddeutschland in einen dicken, schmuddelweißen Nebelmantel gehüllt. Der einzige Farbtupfer ist die weithin leuchtende rote Signalfarbe des Seenotkreuzers HERMANN RUDOLF MEYER. Am Alten Vorhafen zwischen Geeste und Weser warten Mannschaft und Schiff auf ihren Einsatz.

Wenn der Trog nach unten läuft, werden die Gegengewichte nach oben gezogen.

Wenn der Trog nach unten läuft, werden die Gegengewichte nach oben gezogen. Foto: Dr. Dietrich Hub, Kernen

 

Seite 14  Wasserbauwerke der besonderen Art – Die Schiffstunnel und das Schiffshebewerk am Rhein-Marne-Kanal · Der Rhein-Marne-Kanal ist auch Teil der „Sauerkrauttour”, in der man über diesen Kanal, über den Rhein und die Mosel im Dreieck wieder zum Ausgangspunkt zurück gelangt. Gerade für Hausbootfahrer ist das eine eindrucksvolle Möglichkeit, das Land von der Wasserseite her zu erleben. Auch deshalb ist der Kanal für Hobbykapitäne faszinierend – wenn er denn zu befahren ist. Was momentan leider nicht so recht der Fall ist. Zum Rhein-Marne-Kanal im Osten Frankreichs gehören nicht nur die beiden Schifffahrtstunnel, sondern auch noch das wesentlich eindrucksvollere Schiffshebewerk Arzviller. Zum 15. Juli 2015 soll es wieder eröffnet werden. In den letzten zwei Jahren war es wegen zweier Betriebsstörungen geschlossen.

 

Seite 15  Rund um Korsika im Yacht Club der MSC FANTASIA · Schon länger wollten wir einmal den MSC Yacht Club ausprobieren. Nach unserer Teilnahme an einer „Behind the Scenes”-Tour im vergangenen Jahr, bei der uns auch – natürlich völlig ohne Hintergedanken – der YC gezeigt wurde, war der Wunsch nochmals stärker geworden. Im Reisepreis enthalten sind neben der Suite und den Mahlzeiten im Restaurant L’Etoile die Nutzung der Top Sail Lounge, mit einer Auswahl kostenfreier Getränke und Snacks, die Nutzung des Sonnendecks The One mit zwei Whirlpools, Pool und Bar, mit einem ähnlichen Angebot wie in der Lounge, aber auch zusätzlich Mittags mit warmen Speisen, Salaten, die Getränke in der Minibar sowie der freie Zugang – über einen eigenen Aufzug – in die Thermalzone mit Sauna, Dampfbad, Ruheraum.

 

Sechs Meter tief stürzt das Wasser des Tatai in Kambodschaan an dieser Stelle in die Tiefe.Sechs Meter tief stürzt das Wasser des Tatai in Kambodscha an dieser Stelle in die Tiefe. Foto: Carsten Heinke, Leipzig

Seite 16  Landgang – Von Angkors Tempeln zu den Wasserfällen des Tatai · Der Sonnenaufgang über Angkor Wat ist großes Kino. Von allen Seiten strömen Menschen in die 900-jährige Tempelstadt im Nordwesten von Kambodscha, stolpern durch die kühle Finsternis des frühen Morgens. Auf dem Weg über den Wassergraben, der den knapp zwei Quadratkilometer großen Komplex als symbolisches Ur-Weltmeer umgibt, wird es langsam eng. Hunderte Menschen drängen sich schon vor den dicken, dunklen Mauern. Nur schemenhaft erkennt man die Konturen des gewaltigen Superbauwerks.

Seite 17  Sturmflut überm Wattenmeer · Vor 15 Jahren eröffnete das Nationalpark-Zentrum „Multimar Wattforum” im 5.000-Einwohner-Städtchen Tönning an der Eider und unweit der Nordsee. Seitdem wurde es kontinuierlich erweitert. „Das Wattenmeer ist ein Ort, an dem sich Himmel und Erde eine Bühne teilen”, meint Eckehard Bockwoldt, stellvertretender Museumsleiter.

Der „Blanke Hans”, die tosende, aufgewühlte Nordsee, treibt ihr Unwesen entlang der Küste. Die höher gelegene Büsumer Dorfschänke „Zum Deichgrafen” hat noch geöffnet. Von der Besuchergruppe, der Wirt Bruno Bahnsen heute Einlass gewährt, hat niemand den Tag vor über 50 Jahren bewusst erlebt. Schließlich verkündet der „Tagesschau”-Sprecher: „Schwere Sturmflut an der Nordseeküste. Die Deiche drohen zu brechen!”   

 

Die beiden Schwestern RIO MADEIRA und RIO BRAVO Nase an Nase in Cagliari.

Foto: Dr. Peer Schmidt-Walther, Stralsund

 

Seite 18  Frachterreise-Roulette mit der MS RIO BRAVO · Aus dem Grau  Herbstes in exotische Gefilde, so stand es jedenfalls auf dem Plan unseres Autors. Er fand auch ein Schiff zur passenden Zeit. Wie schon so oft. Doch diesmal durchkreuzten reedereiinterne Sicherheitsvorschriften seinen heißen Plan.

Auf dem steht stattdessen die Insel Sardinien, „weil unsere Schiffe keine Passagiere durch den Suezkanal ums Horn von Afrika mitnehmen”, ist aus dem Büro der Hamburg-Süd-Frachtschiffreisen-Abteilung zu hören. Alle freien Kabinen werden, so erfährt man später, nämlich für bewaffnetes Anti-Piraten-Begleitpersonal benötigt. Was auch einzusehen ist im Schutzinteresse von Besatzung, Schiff und Ladung. Auf Kreuzfahrtschiffen ist da schon mehr Platz, um solche Leute unterzubringen. Frachter, die Arbeitspferde der Meere, sind eben doch eine ganz andere Welt. Da muss man schon von diesem ganz speziellen maritimen Bazillus befallen sein.

 
Seite 19  NordseeMagazin · Neues von der Waterkant

Zur Sail 2015 das passende Buch · Endlich wieder: Ein Kreuzfahrtschiff in Bremen · Neue Heimat für die alte ALEX · Es qualmte und stank vor Helgoland · Des Landes Ufer zu schützen · Rettung für Flüchtlinge · Schiffer in Not · Tod auf dem Terminal · Von Wind und Realitäten · Neue Elbfähre  

 
Seite 20  HamburgMagazin · Rund um den Michel und die HafenCity

Liegezeiten über Nacht · Achtung Tunesien · Twittern von Bord · Zwei Eisbrecher für Russland · Norovirus Kreuzfahrtfeind Nr. 1 · Sigmar Gabriel im Wind · Meyer Papenburg baut zwei weitere Riesenschiffe · Cruise Days · Cycle Cruise · Hamburger Kreuzfahrtjahr 2015 auf einen Blick

 

Seite 21  OstseeMagazin · Informationen vom Mare Balticum

Reisen nach Bornholm gefragt · Fähre TRELLEBORG als Auflieger in Schweden · Baltimar Rostock startete vor 25 Jahren ‒ Seit 2003 Makler für Kreuzfahrer · Segelspektakel an der Warnow · Schlepper-Reederei Fairplay seit Anfang Juli 1990 in Rostock · A-ROSA Flussschiff weiter auf Wachstumskurs · Den Schiffsverkehr im Blickfeld · Wachstum nur noch verhalten · Das Original wird 20

 

Seite 22 Drei Spätsommer-Luxus-Kreuzfahrten mit der LE LYREAL in die Adria · Die Reisen mit der Luxusyacht LE LYREAL von Ponant Kreuzfahrten starten in der Serenissima – der Lagunenstadt Venedig, Italien und führen über Šibenik, Kroatien und zu den Wasserfällen des Nationalparks Krka, es folgen Split, Kroatien - Korčula, Kroatien - Dubrovnik, Kroatien - Kotor, Montenegro - Hvar, Kroatien - Pula, Kroatien - Rovinj, Kroatien und enden wieder in Venedig.   

 

Seite 23  VEUS-LOG – Offizielles Organ der Vereinigung Europäischer Schifffahrtsjournalisten · Elektrische Energie aus Ebbe und Flut – BlueTEC Texel Plattform durch Bürgermeisterin von Texel eingeweiht · ECO-Flettner: Eine neue Generation von Motorseglern – Leichtbau-Hochleistungssegelrotoren für die Küstenschifffahrt · Spezialschiffe aus dem Herzen Europas – In Komárno bei Donaustromkilometer 1767 im Grenzgebiet zwischen Ungarn und der Slowakei werden seit 1898 Schiffe gebaut · Was ist geworden aus ... Kapitän Udo Wölms hat in China einen neuen Arbeitsplatz gefunden


Seite 24 FlussreisenMagazin · Nachrichten aus der Fluss-Touristik · A-Rosa: Ein Jahrzehnt auf Rhône und Saône · Fahrten auf dem Götakanal 2016 · Mit der CADIZ auf dem Guadalquivir ins Herz Andalusiens · Neue LOIRE PRINCESSE kommt in Fahrt · Wanderkreuzfahrt durch die Provence und die Camargue · Mickey Mouse schippert bald auch auf der Donau · Leinen los ‒ mit „Gebeco Länder erleben” auf Flusskreuzfahrt · Vegane Flusskreuzfahrten auf den schönsten Flüssen Europas · Viking Flusskreuzfahrtschiffe in Amsterdam getauft

 

Vor der Beethoven-Halle in Bonn, da fließt der Rhein und dort lag der Neuzugang von Phoenix Reisen am 25. Juni 2015.

Vor der Beethoven-Halle in Bonn, da fließt der Rhein und dort lag der Neuzugang von Phoenix Reisen am 25. Juni 2015. Foto: Phoenix Reisen, Bonn

 

Seite 25  Neue Schiffe gesichtet – MS ANESHA · Bonn, vor der Beethoven-Halle, da fließt der Rhein. Und  dort liegt der Neuzugang von Phoenix Reisen Bonn, noch nicht getauft und kaum gefahren, das soll sich am 25. Juni 2015 ändern. Die MS ANESHA ist bereit, die gesamte Crew sowieso. Der luxuriöse Neubau der Reederei Scylla AG in Basel/Schweiz, gebaut 2015 auf der  Vahali Werft in Gendt/NL, setzt neue Maßstäbe in der Premium-Klasse und irgendwie sieht man das dem schmucken Schiff auch an. Da will man gleich an Bord, aber erst Mal laufe ich die 135 Meter Länge ab und bewundere die elegante Farbgebung und das schmucke Design in Weiß und Türkis, das hat was.

 

Seite 26 Abenteuer Assam – abwechslungsreiche Flusskreuzfahrt auf dem Brahmaputra · Lautlos schiebt die Kulisse sich vorbei, während ich an Deck meines Kreuzfahrschiffes die scheinbar leeren Sandbänke links und rechts der Ufer nach Leben absuche. Der Brahmaputra ist zu dieser Jahreszeit ‒ es ist Anfang Februar 2015 ‒ friedlich. Sonnenbadend an Deck oder sich im Unterdeck den Freuden einer erholsamen Massage hingebend, lesend, sinnierend oder einfach nur die Umgebung bestaunend sitzend, vertreiben sich die wenigen Gäste des kleinen, 23 Kabinen umfassenden Kreuzfahrschiffes ihre Zeit. 9 Superior-Kabinen mit Balkon und zwei Suiten beinhaltet der kleine Luxusliner M.V. MAHABAAHU.

 

Seite 26-1  Mississippi- und Ohio River-Kreuzfahrten mit der QUEEN OF THE MISSISSIPPI 2015 · The Ol’Man River, der Fluss und seine Nebenflüsse sind das Rückgrat des inneramerikanischen Transports. Es ist ein schier endloses System von Flüssen, welches im Osten die Appalachen und im Westen die Rocky Mountains umfasst. Und wer kennt nicht die Erzählungen und Romane von Mark Twain (Samuel Langhorne Clemens), dem wohl bekanntesten und kritischsten Berichterstatter über und von diesem Fluss.

 

Seite 27  FährenMagazin · News aus der Fährschifffahrt & Auto + Fähre

DFDS Group übernimmt Fähren von MyFerryLink · Mit Elba Ferries in nur 30 Minuten zur Urlaubsinsel Elba · Neues Schiff MEGA ANDREA für Sardinien-Verkehr von Corsica Sardinia Ferries · Korsika aktiv – Mit Corsica Sardinia Ferries zu den Sommer-Highlights · Südnorwegische Telemark im eignen Pkw oder Wohnmobil mit Fjord Line erfahren · Scandlines-Fähre nimmt am 2. Juli 2015 den Dienst wieder auf · STENA GERMANICA sticht mit Methanol in See · Startschuss zum bunten Kinder-Programm an Bord von Stena Line · Mit TT-Line zu den schönsten Sommerfestivals Schwedens


 Seite 28  Über den Ärmelkanal einmal anders – Mit der MONT ST MICHEL von Portsmouth in die Normandie · Zugegeben, die bekannteste, weil kürzeste Fährlinie über den Ärmelkanal ist die Verbindung zwischen Dover und Calais. Doch wer von der Normandie oder der Bretagne aus nach England will, hat noch andere Möglichkeiten. Die komfortablen Nachtfähren von Brittany Ferries zählen zu allererst dazu. Die 1972 gegründete Reederei verbindet die Häfen Le Havre, Caen (Ouistréham) und Cherbourg in der Normandie bzw. St. Malo in der Bretagne mit dem südenglischen Portsmouth, wobei ab Cherbourg eine Schnell- und ab Le Havre eine Frachtfähre eingesetzt wird. Für Passagiere mit „Kind und Kegel” sind dagegen die Verbindungen ab Caen und St. Malo erste Wahl.


Seite 29  Berufe an Bord: Kreuzfahrtdirektor Stephan Zimmermann · Wie er selbst es formuliert, ist er als „Gesicht und Stimme von MEIN SCHIFF 2” unterwegs.

Ferienkrimi von Rainer Doh: MORDKAP Doh erzählt seine Story unaufgeregt mit gutem Kalkül für Rhythmus und Spannung. Man spürt an den präzisen Beschreibungen, dass er Schiff und Gegend nicht nur kennt, sondern gern hat.

Seemannsgarn mit Käpt'n Hein Mück · Der alte Seebär erzählt seine heiteren Betrachtungen über Menschliches zwischen Wasser und Himmel. Ihm ist wieder einiges aufgefallen.


Seite 30  Vorschau auf Ausgabe 4/2015 – Oktober bis Dezember · Impressum · Datenschutzerklärungen

hr
Seereisenportal.de

hr
Reisen der QUEEN OF THE MISSISSIPPI finden Sie auf Mississippi und Ohio River.
hr
Vorige Seite Media Daten

Seite 2

Impressum Nächste Seite - Editorial